Rücktritt vom kaufvertrag sattel

5.8. Der Käufer haftet für den Wert der Ware aufgrund der Handhabung der Ware in einer anderen als der Art, die zum Verständnis der Art und der Eigenschaften der Ware, einschließlich ihrer Funktionalität, erforderlich ist. Die Waren dürfen keine Abnutzungserscheinungen aufweisen. Textilwaren dürfen zum Zeitpunkt des Verkaufs nicht gewaschen werden und enthalten alle Originalmerkmale, einschließlich aller Etiketten, Etiketten usw. Der Käufer ist in folgenden Fällen nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten: Reklamationen von Ticketkäufern über die von der SHAG erbrachten Leistungen sind unverzüglich an die SHAG zu richten. Wird keine sofortige Mitteilung vorgenommen, verliert der Ticketkäufer alle Ansprüche gegen SHAG. 10.2. Der Kunde wird gebeten, den Verkäufer über seine Absicht zu informieren, die Ware zurückzusenden, bevor er die Ware an den Verkäufer zurücksendet. Dies ermöglicht es dem Verkäufer, die Ware schnell und effizient zu verfolgen. Kunden werden gebeten, die Ware als Prepaid-Paket an den Verkäufer zurückzusenden und den Buchungsnachweis aufzubewahren. Der Verkäufer erstattet dem Kunden auf Verlangen Portokosten, es sei denn, sie gehen zu Lasten des Käufers. Kunden wird empfohlen, zu verhindern, dass die Ware beschädigt oder kontaminiert wird.

Die Ware ist dem Verkäufer vorzugsweise in Originalverpackung zusammen mit dem mitgelieferten Zubehör zurückzugeben. Ist die Originalverpackung nicht mehr verfügbar, so sollte die Ware in eine andere geeignete Verpackung gebracht werden, um sicherzustellen, dass sie angemessen vor Transportschäden geschützt sind. Alle im Internet veröffentlichten Informationen sind ohne Gewähr. SHAG übernimmt keine Haftung für Internetausfälle, Schäden durch Dritte, importierte Daten jeglicher Art, insbesondere Viren, Würmer, Trojanische Pferde usw. SHAG haftet nicht für Verluste oder Schäden, die aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website entstehen. Die Internetseiten können technische Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten. SHAG haftet in keinem Fall für direkte, indirekte, besondere oder sonstige Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Internetseiten von SHAG oder der damit verlinkten Internetseiten ergeben.